Über Laserreinigung

Die Laserreinigungstechnologie hat ihre Wurzeln in Laserbeschriftungsanlagen. Sie verwendet hochenergetische Lichtimpulse, um Verunreinigungen von einem Substrat abzutragen, wodurch Sekundärabfälle auf Null reduziert werden. 

Aufgrund ihrer physikalischen Grundlagen ermöglicht die Laserreinigung eine äußerst präzise Reinigung. Sie ist menschen- und umweltfreundlich und hat sehr niedrige Betriebskosten. 

operator stainless steel laser cleaning
laser ablation scheme en

Wie funktioniert es?

Die Laserreinigung ist eine vielseitige, flexible Technologie, die eine sehr präzise Reinigung ohne Sekundärabfälle, Verbrauchsmaterialien oder Luftbewegungen ermöglicht.

Die gepulsten Laser stellt man sich am besten als Lichtkugeln vor, die auf eine Oberfläche geschossen werden. Die Verunreinigung absorbiert das Licht, das dann auf dem darunter liegenden Substrat reflektiert wird. Die beiden Schichten lösen sich gegenseitig ab, und die Verunreinigung wird sofort abgesaugt, ohne dass es zu einer atmosphärischen Verunreinigung kommt. 

Während des Prozesses wird das Substrat nicht wesentlich erwärmt und auch nicht beschädigt. 

PVD coated drills
contaminant

PVD Coating

Der Einsatz unserer Laser-Reinigungsmaschinen ermöglicht die Entfernung von PVD-Beschichtungen ohne Beschädigung des Substrats und verbessert die Ergebnisse der anschließenden Neubeschichtung.

tank cleaning_approved
case

Tankreinigung

Entfernung von Flugrost im Inneren von Tanks nach der Hochdruckwasserreinigung. Reduziert den Abfallzyklus drastisch und ermöglicht eine gründliche Inspektion.

injection mould stockfoto
case

Reinigung der Formen

Sichere Reinigung Ihrer wertvollen Gussformen. Keine Sekundärabfälle oder Beschädigung des Substrats - sicher für Hochglanzoberflächen und Basismaterialien wie z.B. Aluminium, Stahl oder Ampco-Legierungen.

glass coating removal
substrate

Entfernung von Glasbeschichtungen

Der Laser ermöglicht ein sehr präzises selektives Entfernen von Beschichtungen, auch auf Glas!

turbine cleaning
case

Turbinenreinigung

Der Laser hat sich im Vergleich zum Glas-, Sand- oder Trockeneisstrahlen als die beste Technologie zur Reinigung von Turbinenteilen erwiesen, ohne das Substrat zu beschädigen.

process_conta

Prozesskontamination

case

Entfernung von Produktresten wie z.B. Silikon, Fett, ...

aluminum
substrate

Aluminium

Die Laserreinigung wird nicht nur zur Reinigung von Aluminiumsubstraten mit Verunreinigungen wie Beschichtungen oder Prozessverunreinigungen eingesetzt. Es ist auch die beste Oberflächenvorbereitungstechnik, um z.B. die Haftung zu verbessern.

Armierungseisen aus Kohlenstoffstahl
substrate

Carbon steel

Kohlenstoffstahl ist ein gängiges Substrat, das mit Lasertechnologie gereinigt wird. Wir sind in der Lage, Flugrost, Oxide, Fette usw. zu entfernen, ohne das Substrat zu erhitzen oder seine Eigenschaften zu verändern.

bronze_generic
substrate

Bronze

Bronze oder eine Bronze-Kupfer-Legierung kann mit dem Laser gereinigt und behandelt werden, ohne das Substrat zu beschädigen. Je nach verwendetem Pulsprofil kann man entweder die Patina entfernen oder sie unangetastet lassen und nur die Verunreinigung entfernen.

copper plating
substrate

Kupfer

Eines von vielen Substraten, die sich hervorragend für die Reinigung mit dem Laser eignen. Je nach der verwendeten Pulsform kann die Reinigung unterschiedliche Tiefen erreichen.

stainless steel building
substrate

Edelstahl

Edelstahl ist aufgrund seiner reflektierenden Eigenschaften eines unserer bevorzugten Substrate. Denken Sie an die Reinigung von Tanks, die Entfernung von Prozessverunreinigungen, die Reinigung von Schweißnähten, die Schweißnahtvorbereitung usw.

super alloy
substrate

Superlegierungen

Superlegierungen werden in vielen Bereichen eingesetzt. Am bekanntesten ist die Verwendung für Turbinenteile. Die Laserreinigung ermöglicht eine gründliche Reinigung ohne Beschädigung des Substrats oder Veränderung seiner Eigenschaften.

brick wall
substrate

Nicht-Metalle

Obwohl wir Metalle bevorzugen, kann es praktisch alles sein. Solange es hitzebeständig ist und ein gewisses Reflexionsvermögen hat, ist es einen Versuch wert.

flashrust
contaminant

Flugrost

Dünne Rostschichten verschwinden bei hohen Geschwindigkeiten von bis zu 15 m2 pro Stunde! Schicken Sie uns Bilder von Ihrem Projekt, damit wir es richtig einschätzen können.

coating removal
contaminant

Beschichtung

Beschichtungen gibt es in allen erdenklichen Farben und Varianten; das macht sie zu einer anspruchsvollen, aber faszinierenden Anwendung. Wir haben viele Arten von Beschichtungen gereinigt, in verschiedenen Stärken von weniger als 100 Mikron bis zu über 1000 Mikron. Machen Sie sich keine Gedanken über die Farbe, es sind vielmehr die Inhaltsstoffe, aus denen die Beschichtung besteht, die den Erfolg oder die Geschwindigkeit beeinflussen.

hazmat
contaminant

Gefahrgut

Der Laser ist das perfekte Werkzeug zur Entfernung toxischer Verunreinigungen. Es gibt keinen Sekundärabfall, keine Turbulenzen und somit einen sehr kontrollierbaren Prozess in Kombination mit einer guten Absaugung.

resinaero
contaminant

Harz

Transfer Resin Moulding ist ein Verfahren, das in der Luft- und Raumfahrtindustrie und in anderen Bereichen der Kohlenstoffproduktion bekannt ist. Nach einer Reihe von Produktionszyklen neigt das Harz dazu, sich auf der Form abzusetzen. Die Reinigung dieser Verunreinigung mit dem Laser ist schnell und sicher für die Form.

weld_cleaning
case

Reinigung der Schweißnaht

Entfernen von Oxyden nach dem Schweißen, ohne Einsatz von Chemikalien. Die Laserreinigung ermöglicht auch die Schweißnahtvorbereitung und verringert die Anzahl der Unregelmäßigkeiten in der Schweißnaht drastisch.

Netalux Academy

Enroll to our Laser Cleaning Fundamentals course and become an expert in laser cleaning!